Das Herz weit machen.

Die Veranstaltungen der Fokolar-Bewegung öffnen Geist und Seele, fördern Begegnung im Dialog untereinander, mit Gesellschaft und Kultur, mit Kirchen und Religionen,
mit Gott. 
Die Spiritualität der Fokolar-Bewegung entsteht aus der Erfahrung, dass ein Gott mit den Menschen geht, der Liebe ist (1. Joh 4,8). Sie gibt Impulse zu tragfähigen Beziehungen, zu Einheit in Vielfalt. Für Christen verschiedener Konfessionen, Gläubige aller Religionen ebenso wie für Menschen ohne religiösen Bezug.

Die nächsten Anlässe der Fokolar-Bewegung

September 2020
Oktober 2020

Studienabend

Studienabend. „Jesus in der Mitte – eine Spiritualität der Gemeinschaft“ In diesem ...
01 Okt
19:30
November 2020
Dezember 2020
Keine Veranstaltung gefunden